Clean-Code-Development-App für Windows 10 verfügbar

Softwareentwickler profitieren von der Kompatibilität

Karlsruhe, 29.03.2016

Die eigenentwickelte Clean-Code-Development-App der generic.de AG aus Karlsruhe ist ab sofort für Windows 10 im Windows Store verfügbar.

Die von der generic.de AG bereits in 2013 veröffentlichte App unter Windows 8 unterstützt Softwareentwickler dabei, nach den Prinzipien und Praktiken von Clean Code Development zu programmieren. Die App enthält eine Einführung in Clean Code Development und bietet eine Übersicht über die verschiedenfarbigen Grade und die dazugehörigen Prinzipien und Praktiken.

Die App der universellen Windows-Plattform kann als mobiles Nachschlagewerk oder als Leitfaden von überall und auf jedem beliebigen Endgerät genutzt werden. Softwareentwickler profitieren ab sofort von der Kompatibilität der App mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem und den Features, die sie bereits kennen:

Prinzipien und Praktiken auf einen Blick: Alle Prinzipien und Praktiken von Clean Code Development können schnell überblickt und erfasst werden.
Grade oder Regeln können für das tägliche Arbeiten direkt an den Startbildschirm geheftet werden, ohne dafür die App öffnen zu müssen.
Intelligente Suchfunktion: Suchen wird durch Lostippen ermöglicht und zusätzlich durch Suchvorschläge unterstützt.

Die Clean-Code-Development-App ist über den Windows Store erhältlich: https://www.microsoft.com/store/apps/9WZDNCRDFZLS

 

Weitere Informationen
generic.de software technologies AG – Magdalene Reichart
Zeppelinstraße 15, 76185 Karlsruhe
Telefon: +49 721 6190960 – Telefax: +49 721 61909699
E-Mail: info@generic.de – www.generic.de