Hands-On Bootcamp zu Azure DevOps Services

Beschreibung

In diesem Workshop lernst Du die Microsoft DevOps Toolchain kennen. Wir erstellen einen Azure DevOps Account und konfigurieren ein TeamProject, das als Basis für die Zusammenarbeit in einem Softwareprojekt dient.

Du lernst wie man Quellcode in einem GitRepository ablegt und einen CI Build nach Quellcode-Änderungen anstößt, Build-Artefakte erzeugt und ihre Anwendung auf Azure mit Azure Pipelines bereitstellt.

Agenda

09:30 – 10:00 Registrierung
10:00 – 12:30 Workshop
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 15:00 Workshop
15:00 – 15:30 Kaffeepause
15:30 – 17:00 Workshop
17:00 – 17:30 Diskussion und offene Fragerunde

Schulungssprache

Deutsch

Termin und Ort

20.05.2019 – Karlsruhe

Dauer

1 Tag (09:30 – 17:30 Uhr)

Teilnahmegebühr

100 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Teilnahmevoraussetzungen

  • Jeder Teilnehmer benötigt ein Device
  • Eine Azure Subscription mit folgenden Einstellung:
    • Owner Rechte auf die Subscription
    • Rolle „Application Developer“ im AA
  • Visual Studio oder Visual Studio Code
  • Git Command Line Interface

Hinweis

Dieses Training hat einen hohen Anteil von Hands-On, d.h. ein Grundverständnis von Azure und Scripting / Programmierung sollte mitgebracht werden.

Trainer

Andreas Mock
Cloud Solution Architect
Microsoft Deutschland GmbH

Christian Dennig
Cloud Solution Architect
Microsoft Deutschland GmbH