5. Visual Studio & Azure Info Day

Gemeinsam mit der Microsoft Deutschland GmbH, der .NET UserGroup Karlsruhe und dem CyberForum e.V. laden wir Sie herzlich  zum 5. Visual Studio & Azure Info Day ein.

Der Visual Studio & Azure Info Day ist eine kostenfreie Veranstaltung rund um aktuelle und kommende Technologien für Entwickler und steht dieses Jahr inhaltlich ganz im Zeichen von Container, Kubernetes und Azure! Es erwarten Sie spannende Vorträge, Live-Demos und die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten und Microsoft-Experten.

Zusätzlich findet am 20.05.2019 ein interaktiver Workshop „Azure DevOps Services“ mit den Microsoft-Experten Andreas Mock und Christian Dennig statt.

Die Anzahl der Teilnehmerplätze für beide Events ist limitiert! Melden Sie sich jetzt an.

Wir freuen uns auf Sie.

Veranstaltungssprache

Deutsch

Termin und Ort

21.05.2019 – Karlsruhe

Dauer

1 Tag (09:30 – 18:00 Uhr)

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Download

Agenda

 

09:30 – 10:00 Wake up Coffee
10:00 – 10:15 Eröffnung und Impuls
10:15 – 12:15

(Pause 11:15 – 11:30)

Einführung in Kubernetes für Entwickler

Wer sich mit Containertechnologie beschäftig, der läuft zwangsläufig früher oder später Kubernetes über den Weg. Welches Problem löst Kubernetes eigentlich? Wieso ist das wichtig? Weshalb interessiert uns das als Entwickler? Was geht da noch? Und: Was hat es mit Microsoft und Azure zu tun? In diesem Vortrag nähern wir uns über die Problemstellung der Kubernetestechnologie an und betrachten wie Container die Anwendungsentwicklung revolutionieren.

Daniel Meixner, ALM Architect, Microsoft Deutschland GmbH

12:30 – 12:45 Offene Frage- und Disskussionsrunde
12:45 – 13:45 Mittagspause
13:45 – 14:45 Cloud Native Services mit .NET Core und Azure AKS

Der Vortrag zeigt anhand von Beispielen wie Services auf Basis von .NET Core mit managed Kubernetes in Azure (AKS) betrieben werden können. Dabei werden auch für einen robusten Betrieb in Produktion relevante Themen wie Resilience, Reliability und Observability der entwickelten Services erklärt.

Alexander Zeitler, PDMLab e.K.

 14:45 – 15:15 Kaffeepause
Austausch bei Kaffee und Snacks mit den Microsoft-Experten und anderen Softwareentwicklern
15:15 – 16:15 Erstellen von Microservices mit der Azure Service Fabric

Der Praxisvortrag zeigt, wie schnell und unkompliziert hoch-skalierbare Anwendungen für die Cloud, wie auch fürs eigene Rechenzentrum, konstruiert werden können. In dieser Session werden anhand eines Projektbeispiels mit Industriebezug und einigen Code-Beispielen die Vorteile dieses Dienstes vorgestellt.

Sebastian Schwarz, .NET-Softwareentwickler, generic.de software technologies AG

16:15 – 16:30 Offene Frage- und Disskussionsrunde
16:30 – 18:00 Ende des Tagungsprogramms

Im Anschluss laden wir Dich zu einem Feierabendbier ein. Vertiefe Deine neuen Kontakte und lasse den Tag ausklingen.

Referenten

Daniel Meixner
ALM Architect
Microsoft Deutschland GmbH

Alexander Zeitler
PDMLab e.K.

Sebastian Schwarz
.NET-Softwareentwickler
generic.de AG