Neuentwicklung einer individuellen Software zur Koordinierung des weltweiten Technischen Kundendienstes

Branche

Maschinenbau und Antriebstechnik

Größe

10.001+ Mitarbeiter

Umsatz

1+ Mrd. €

Die Herausforderung

Das Ziel dieses mehrjährigen Projektes war die vollständige Ablösung einer seit 15 Jahren gewachsenen Softwarelösung zur Koordinierung des weltweiten Kundendienstes.

Die Lösung

Die neue individuelle Software ist eine technisch hochmoderne Lösung mit einer inheitlichen Anbindung an viele bestehende Kundensysteme (z.B. SAP, CRM, AD, DMS, Telefonie etc.), einem lesbaren und wartbaren Quellcode sowie höchsten Sicherheitsstandards. Die Software wird von über 4500 Usern weltweit von der Call- Annahme bis zum Abschlussbericht des Außendiensttechnikers eingesetzt. Die Ablösung erfolgte durch das generic.de-Team in Form einer Live-Migration (parallelbetrieb alte und neue Lösung) an einer 2-Terabyte Datenbank.

Unsere Leistungen

Evaluierung der Anforderungen
Erstellung einer IT-Konzeption
Architekturberatung und Proof-of-Concept
Coaching und Unterstützung der Projektleitung
Individuelle Entwicklung der Software
UI/UX-Design der Oberflächen & Bedienung
Zusammenarbeit mit dem Kundenteam
Clean-Code-Development-Schulungen
Unterstützung bei der Weiterentwicklung
Support für das Entwicklerteam

Eingesetzte Technologien und Programmiersprachen

WPF

ASP.NET + Web API

Oracle

Erfahren Sie mehr über ein weiteres Referenzprojekt der generic.de:

Entwicklung eines individuellen Webportals zum Auslesen von Maschinendaten