Weiterentwicklung der B2B-Weblösung

Um Bestellungen der einzelnen Kundenfilialen oder -depots effizient abzuwickeln, bietet hummel print darüber hinaus eine B2B-Weblösung an. Über diese individuell entwickelte Anwendung können Filialen oder Depots einfach organisiert werden. Beispielsweise lassen sich je Filiale bestellbare Produkte hinterlegen.

Die Anwendung sollte auf Wunsch an das SAP-System oder das interne Bestellsystem des Kunden angebunden werden können. Außerdem sollen verschiedene Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel die Freigabe der Bestellung durch eine andere Stelle oder die Personalisierung von Drucksachen und deren Freigabe durch eine Vorschau bei Visitenkarten, personalisierte Paketscheine und Etiketten etc., ermöglicht werden.

Zukunftssicherheit durch Entwicklung nach den Clean Code Prinzipien und Praktiken

Die Arbeitspakete für das generic.de-Team umfassten die Neu- und Weiterentwicklung der Funktionalitäten für die mehrsprachige B2B-Lösung mit ASP.NET, die Programmierung einer SAP-Schnittstelle und die Implementierung in eine bestehende Full-Service-Lösung. Hierzu gehörte auch die Entwicklung eines komplexen Genehmigungsprozesses mit Vorschau-Funktion und PDF-Dokumentenausgabe für verschiedene Bestellvorgänge innerhalb der B2B-Lösung.

Die Entwicklung der neuen Funktionalitäten erfolgte agil im Team. Darüber hinaus erfolgt ein Training on the Job für das Entwicklerteam der Hummel GmbH u. Co. KG, um zu einem das Wertesystem Clean Code Development zu integrieren und zum anderen, um Tipps zur Umsetzung von Strategien und Problemlösungen im Softwareentwicklungsprozess zu geben. Die Softwareentwicklung erfolgte nach dem Wertesystem von Clean Code Development.

Hummel GmbH u. Co. KG

Die Hummel GmbH u. Co. KG ist seit 1957 ein international tätiger Full-Service-Dienstleister der Druckindustrie. Die Druckprodukte begleiten Menschen auf Reisen (Bordkarten von Lufthansa, Air France oder Emirates), ermöglichen die Sendungsverfolgung von Paketen und Einschreiben, wie zum Beispiel alle Logistikdokumente von international tätigen Speditionen, oder werden täglich in Form von Kontoauszügen in der Hand gehalten. Die Vordrucke für Kontoauszüge aber auch zum Beispiel die Stimmblöcke der Hauptversammlungen von DAX-30 Unternehmen werden in Magstadt produziert.

Bei dieser Weiterentwicklung konnten wir unser Know-how rund um die Webentwicklung mit ASP.NET und der agilen Methode Scrum zum Einsatz bringen.

Unsere Leistungen

  • Neu- und Weiterentwicklung
  • Programmierung einer SAP-Schnittstelle
  • Implementierung in ein bestehendes Kundensystem
  • Training on the Job
„Wir entwickeln unsere Individualsoftwarelösungen ebenfalls auf Basis der zukunftssicheren Entwicklungs-Plattform .NET und hatten die Weiterentwicklung verschiedener Funktionalitäten unserer B2B-Lösung geplant. Das gemeinsame hohe Fach- und Qualitätsverständnis mit dem generic.de-Team ermöglichte uns einen Austausch auf Augenhöhe. Wir konnten von den Clean-Code-Experten aus Karlsruhe während der Programmierung profitieren und wollen zukünftig die Prinzipien und Praktiken ebenfalls verinnerlichen und anwenden.“

Bertrand Cadrot, Prokurist, Chief Information Officer

Hummel GmbH u. Co. KG

Eingesetzte Technologien und Programmiersprachen:

  • Microsoft ASP.NET
  • Microsoft SQL-Server
  • DevExpress

Wollen Sie Ihre individuellen Softwarelösung weiterentwickeln?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir entwickeln als IT-Realisierungspartner ihre individuelle Software gemäß Ihren Anforderungen weiter.

Alle mit (*) gekennzeichneten Felder, sind Pflichtfelder.


Ich stimme zu, dass generic.de software technologies AG mir E-Mails mit Informationen und Angeboten des Unternehmens zusendet. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an team@generic.de, per Telefax oder auf dem Postweg widerrufen. Außerdem habe ich die Möglichkeit, durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail, die ich erhalte, die Einwilligung zu widerrufen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Betzin, Vorstand, generic.de AG

Sebastian Betzin, Vorstand

Telefon: +49 721 619096-0