Digitalisierung im Mittelstand

Mit dem VDMA Digitalisierungsvorhaben bewerten

Die Digitalisierung ist unausweichlich, stellt jedoch gerade den Mittelstand häufig vor Schwierigkeiten.

Als Anforderungen an eine Digitalisierungsstrategie für den Mittelstand listet der VDMA folgende Punkte auf:

  • Auswahl der richtigen Strategie und Technologien, abhängig von der jeweiligen Wachstumsstrategie
  • Zukunftssicherheit durch Digitalisierung
  • Vorgehen muss modular und schrittweise aufgebaut werden und unmittelbaren ROI liefern

Ob, wie und wann sich die Investition auszahlt ist eine entscheidende Frage. Hierbei unterstützt der VDMA mit einem Tool, einem Kosten-Nutzen-Rechner. Ergebnis aus der Berechnung sind die notwendigen digitalen Fähigkeiten sowie vorhandene Lücken und Kosten inkl. Amortisationszeit.

Weitere Informationen gibt es beim direkt beim VDMA.

Mitglieder erhalten Zugang zum Tool direkt hier.