Sebastian Betzin zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der VDMA Software und Digitalisierung gewählt

Neuer Vorstand: VDMA Software und Digitalisierung Unser CTO Sebastian Betzin zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der VDMA Software und Digitalisierung gewählt Quelle: VDMA Am 9.10.2020 fanden die Vorstandswahlen des Fachverbands Software und Digitalisierung des VDMA statt. Zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt wurde Michael Finkler, Geschäftsführer der proALPHA Business Solutions GmbH. Wir gratulieren herzlich. Noch mehr freuen wir uns

Digitalisierung im Mittelstand

Digitalisierung im Mittelstand Mit dem VDMA Digitalisierungsvorhaben bewerten Die Digitalisierung ist unausweichlich, stellt jedoch gerade den Mittelstand häufig vor Schwierigkeiten. Als Anforderungen an eine Digitalisierungsstrategie für den Mittelstand listet der VDMA folgende Punkte auf: Auswahl der richtigen Strategie und Technologien, abhängig von der jeweiligen Wachstumsstrategie Zukunftssicherheit durch Digitalisierung Vorgehen muss modular und schrittweise aufgebaut werden

Machine Learning im Spannungsfeld – VDMA Fachverband

Machine Learning im Spannungsfeld Der Fachverband Software und Digitalisierung des VDMA beschäftigt sich intensiv mit Thema Machine Learning und Künstliche Intelligenz. Machine Learning ist ein Bestandteil von Künstlicher Intelligenz, da beide Technologien ständig weiterentwickelt werden und nun auch die Industrie und damit den Maschinenbau erreicht haben, hat sich der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer in

Augmented Reality verbessert Service

Augmented Reality verbessert Service Prozesse und Ausbildung können mit Hilfe von AR-Technologien verbessert und beschleunigt werden. Die virtuelle Realität umfasst verschiedenste Kombinationen aus Realität und virtueller Darstellung. Im Service spielt besonders die Augmented Reality (AR), also die Erweiterung der Realität eine große Rolle. Hier können durch die Datenbrille reale Bilder überlagert werden und zusätzliche Informationen